Gehen Sie direkt zum Inhalt der Seite Gehen Sie zur Hauptnavigation Gehen Sie zur Forschung

VINCI Energies ist bemüht, im Einklang mit dem Gesetz Nr. 2005-102 vom 11. 2. 2005, Artikel 47, einen barrierefreien Zugang zur Webseite der Gesellschaft zu gewährleisten.

Die diesbezügliche Politik und ein Aktionsplan werden im Rahmen eines in Erarbeitung stehenden mehrjährigen Leitplans im Einzelnen beschrieben und umgesetzt.

Diese Barrierefreiheitserklärung gilt für die VINCI Energies-Webseite The Agility Effect.

STAND DER VEREINBARKEIT MIT DEN ANFORDERUNGEN

Die Webseite The Agility Effect ist wegen folgender Unvereinbarkeiten und Ausnahmen teilweise mit der Konformitätsstufe AA der WCAG, Erfolgskriterium 4.1, vereinbar.

PRÜFERGEBNISSE

Die Konformitätsprüfung wurde von der Firma Ipedis durchgeführt und ergab eine durchschnittliche Vereinbarkeit mit den Anforderungen von 77,59 %:

  • 45 Kriterien sind erfüllt;
  • 13 Kriterien sind nicht erfüllt;
  • 48 Kriterien treffen nicht zu.

NICHT BARRIEREFREIE INHALTE

Die nachstehend aufgelisteten Inhalte sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei.

Unvereinbarkeit mit den Barrierefreiheitsbestimmungen

Mehrere Webelemente entsprechen nicht einem barrierefreien Zugang, darunter einige mehrmals auf verschiedenen Seiten:

  • Dieses Dokument beschreibt diverse nicht konforme Webelemente, wobei einige wiederholt auf mehreren Seiten auftreten:
  • Dekorative Grafiken werden vom Screenreader nicht ignoriert.
  • Der Kontrast zwischen Text/grafischen Elementen und Hintergrund ist nicht immer ausreichend;
  • Einige Links sind für Nutzer:innen von Screenreadern nicht eindeutig erkennbar beschriftet;
  • Schaltflächen sind für Nutzer:innen von Screenreadern nicht eindeutig erkennbar beschriftet;
  • Fehlermeldungen werden den Nutzer:innen von Screenreadern nicht angezeigt.
  • Nutzer:innen von Screenreadern werden nicht über Textänderungen informiert;
  • Die Spracheinstellung wird nicht im Quellcode angezeigt;
  • Manche Inhalte sind bei Fokus nicht sichtbar;
  • Bei manchen Inhalten erfolgt die Information nur über die Form;
  • Keine Beschriftung von Eingabefeldern zur Information von Screenreader-Nutzer:innen, was einzugeben ist;
  • Auf manchen Seiten ist die Tabulator-Reihenfolge uneinheitlich;
  • Kein barrierefreier Zugriff auf PDF-Dateien möglich;
  • Blinkende/Inhalte/Animationen sind durch die/den Nutzer:in nicht steuerbar und ohne Animation ist kein-Zugriff auf die vollständige Information möglich.

Ausnahmen wegen unverhältnismäßiger Belastung

Es wurde keine Ausnahme identifiziert.

Inhalte, die nicht in den Anwendungsbereich der Barrierefreiheitsbestimmungen fallen

Google reCaptcha

ERSTELLUNG DIESER ERKLÄRUNG ZUR BARRIEREFREIHEIT

Diese Erklärung wurde am 20.09.2021 erstellt.

Für das Webdesign verwendete Technologien:

  • HTML5
  • CSS
  • JavaScript

Die Webseiten wurden mit Hilfe folgender Benutzeragenten- und Screenreader-Kombinationen geprüft:

  • NVDA mit Google Chrome

Zum Zwecke der Bewertung herangezogene Tools:

  • Web Developer Toolbar
  • Contrast Color Checker WCAG
  • Accessibility Insights for Web
  • Axe dev tool Zoom Text Only
  • PDF Accessibility Checker (PAC) 2021

Auf ihre Vereinbarkeit geprüfte Seiten:

  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Barrierefreiheit
  • Suche
  • ICT
  • Performance
  • Courbon Software stellt zusammen mit Axians auf SaaS um
  • Agility Leaders
  • Emmanuelle Duez, die Kraft der Elementarteilchen
  • Agility Focus
  • Wasserstoff wird grün
  • About Agility
  • Agility Flash
  • Agility Opinions
  • Cyber Security: Prävention ist alles: So bleibt auch der Computer gesund

FEEDBACK UND KONTAKT

Sollte ein Inhalt bzw. eine Funktion nicht barrierefrei zugänglich sein, können Sie sich an den Verantwortlichen der Webseite wenden, um barrierefreie Alternativen in Erfahrung zu bringen oder Inhalte in anderer Form zu erhalten.

Kontaktdaten der VINCI Energies-Kommunikationsabteilung: theagilityeffect@vinci-energies.com

DURCHSETZUNGSVERFAHREN

Dieses Verfahren gilt für den Fall, dass dem Verantwortlichen der Webseite ein Mangel in Bezug auf den barrierefreien Zugang zu einem Inhalt bzw. einer Funktion des Portals gemeldet wurde und keine zufriedenstellende Antwort darauf erfolgt ist.

  • Meldung an den Beauftragten für Barrierefreiheit
  • Kontaktieren des Beauftragten in der
  • Schriftweg (portofrei) an den Beauftragten für Barrierefreiheit: Défenseur des droits Libre réponse 71120 75342 Paris CEDEX 07