In einem vor Kurzem veröffentlichten Bericht zum Thema Wohnen setzte sich die französische Denkfabrik Terra Nova nicht mit dem Bauen und der Bausubstanz, sondern mit unserer Art zu wohnen in 20 Jahren auseinander. La Fabrique de la Cité (VINCI) hat ebenfalls an dieser zukunftsorientierten Arbeit mitgewirkt. Es ging um neue Definitionen des Familienlebens, die Frage des Alterns der Gesellschaft, eine andere Art zu arbeiten, neue Formen der Mobilität und die neu entstandene Sharing Economy. Der Bericht stellt vier Szenarien vor: „Konzentration in Großstädten“, „Saturierte Städte“, „Die Revolution des Teilens“ und „Das Netz der Metropolen“.

12/09/2019

Weitere Infos:
https://tnova.fr

Mehr erfahren