Ein Artikel unseres Partners LEONARD

Optimierung der Energieleistung, Sprachassistenten, intelligentes Projektmanagement: auf dem Papier öffnet künstliche Intelligenz zahlreiche Möglichkeiten. An Ideen für den Gebäudesektor mangelt es nicht. Bewähren sich diese neuen Anwendungen jedoch auch im Falle unvorhersehbarer Ereignisse auf einer Baustelle? Ist KI eine wirtschaftlich tragbare Lösung für die Bewirtschaftung von Gebäuden? Anlässlich einer Leonard-Konferenz am 12. 3. 2019 haben Experten und Innovationsträger das Potenzial von KI bei Bau und Betrieb von Gebäuden beleuchtet und sind dabei auch auf diverse Hürden eingegangen, die noch zu überwinden sind.

Mehr darüber

Leonard ist das von VINCI geschaffene offene Labor für die Zukunft von Städten und Infrastrukturen.

Mehr erfahren