Große Bau-, Planungs- und Architekturfirmen setzen mit Nachdruck auf Digitalisierung. Sie stehen im Wettbewerb um innovative Tools und Prozesse zur Verfeinerung ihrer Technikstrategie.

Die Investitionen in digitale Tools führten nach ihren eigenen Angaben zunächst einmal zu einer besseren Projektkoordination, was auch erhebliche vertriebliche Auswirkungen hat.

In einer Studie von BD+C verweisen diese Großunternehmen auf den hohen Return on Investment von Technologien wie 3D-Laservermessung, Echzeitrendering und Entwurfsberechnung.

Sie experimentieren gemeinsam mit IT-Fachleuten auch mit dem Einsatz von Blockchain, KI, Robotik und digitalem Zwilling.

17/12/2020

Weitere Infos:
bdcnetwork.com

Mehr erfahren